De Colores

De Colores ist ein seit 2005 bestehendes Familienunternehmen mit Sitz in Brandenburg an der Havel und steht für hochwertige modische Accessoires wie Stirnbänder, Mützen, Schals und Hüftwärmer aus 100 % Baby-Alpaka.

De Colores ist bekannt für seine umwerfende Farbenvielfalt und angenehmen Tragekomfort. Gefertigt wird in kleinen bis mittleren Stickereien in Peru, die vorwiegend in familiären Strukturen gleichbleibend gut fertigen. Bei der Auswahl der Lieferanten wird auf die Einhaltung der z.B. auch im GOTS (global organic textile standard) vorgeschriebenen Standards zu Arbeitsbedingungen und Umweltschutzauflagen eingehalten werden.

Alpakahaltung in Peru
Über 80% der weltweiten Alpakafaser kommen aus Peru. Der Großteil der Alpakas wird von Kleinbauern in Höhenlagen der Anden zwischen 3.000m und 5.000m gehalten. Gehalten werden die Tiere seit vielen Generationen in extensiver Weidehaltung. Die Fläche wird nicht bewirtschaftet oder gedüngt, die Tiere in der Regel nicht zugefüttert. Die Landflächen sind größtenteils Kommunalland und nicht im Privatbesitz.
Aufgrund dieser speziellen Situation ist trotz dieser naturnahen Bedingungen eine Biozertifizierung der Faser zurzeit nicht möglich. Die Tiere werden 1x im Jahr von Hand geschoren.

Strick und Konfektion: Der Hauptproduzent ist die Firma Waka-s. Die Kooperation gibt es seit 2005. Das Wasser wird durch eine Solaranlage erhitzt, die Beleuchtung erfolgt durch energiesparenden Leds, in den Gemeinschaftsräumen gibt es eine große freundliche Küche mit der Möglichkeit Essen warmzumachen. Wann immer Kinderbetreuung in den Familien unmöglich ist, können diese mit zur Arbeit gebracht werden und werden dort versorgt.
Durch die zeitlose Kollektion wird der Firma und den Zulieferbetrieben Arbeitsauslastung in Zeiten ermöglicht, wo in anderen Strickereien die Maschinen noch oder schon wieder stillstehen. So haben insgesamt ca. 60 Familien eine Existenzgrundlage.
Waka-s hat im Jahr 2019 das Audit für die Peru-Fairtrade Zertifizierung durchlaufen und bestanden. Wir freuen uns, dass der Betrieb seit 2020 PERU-Fairtrade zertifiziert ist.

De Colores und Nachhaltigkeit
Alpaka ist ein Naturmaterial und gehört zu den Edelhaaren. Die naturnahe und traditionelle Haltung der Tiere liefert ein Naturprodukt, das nicht in Nahrungsmittelkonkurrenz zum Menschen steht. Die Tiere kommen ohne Zufütterung aus und sind an den Lebensraum angepasst. Das Material kann problemlos in den ökologischen Kreislauf wieder integriert werden.
De Colores achten bei der Färberei darauf, dass sie nur Farben in die Kollektion aufnehmen, die dem Ökotex-Standard 100 entsprechen und ohne optische Aufheller ausgerichtet sind.
Bei der Konfektion werden die Produkte nicht weiter chemisch ausgerüstet, sondern nur gewaschen, gedämpft und verpackt.