CANO

...WOLLEN IMMER TRANSPARENT, FAIR & NACHHALTIG PRODUZIEREN.

FAIRNESS

Die Gründer von CANO stehen hinter der traditionellen, mexikanischen Handwerkskunst und schätzen die einzigartigen Fähigkeiten, die hinter den handgefertigten Produkten stehen. Daher ist es ihnen auch wichtig, dass die Handwerker die Anerkennung und Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Deshalb wollen sie faire Löhne zahlen, ein professionelles Arbeitsumfeld sicherstellen und die Lebensstandards langfristig verbessern


NACHHALTIGKEIT

Die konventionelle Modeindustrie verbraucht einen Großteil der weltweiten Ressourcen. Daher ist es eines der Hauptziele bei CANO, mehr Verantwortung für den Schutz der Umwelt zu übernehmen. Deshalb werden mexikanische Huaraches und Lederstiefel hergestellt, die nicht umweltschädlich sind und aus biologischem Anbau stammen.

In den Produktionsprozessen wird nach „Zero Waste“ gestrebt. Dabei wird auf den traditionellen Herstellungsprozess der Huaraches gesetzt, der den Artisans erlaubt das gesamte Leder aufzubrauchen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schuhdesigns, die aus großen ausgeschnittenen Lederstücken hergestellt werden, besteht der mexikanische Huarache überwiegend aus Lederriemen, die fast aus jedem Lederstück gewonnen werden können. Somit werden Lederreste fast komplett vermieden.


TRANSPARENZ

Alle CANOs können ihre eigene Geschichte erzählen, also woher sie kommen, woraus sie gemacht sind und wer sie hergestellt hat. Transparenz bedeutet für uns, Dir umfangreiche Informationen über die Herstellung Deine Lieblings-CANOs zu geben und unsere Bemühungen um eine faire und nachhaltige Herstellung zu teilen. Jeder Schritt, den ein Paar im Herstellungsprozess durchläuft, kann durch einen NFC-Tag in Produkt nachverfolgt werden.